Anfragen
Buchen

Schenna im Herzen der Sehenswürdigkeiten

Magische Orte, die in Erinnerung bleiben


“Ich liebe die Orte, die mir zeigen,
wie winzig meine Probleme sind.”

Diese Orte gibt es rund um unser Urlaubszuhause in Hülle und Fülle. Entdecken Sie mit uns die schönsten Plätzchen in Schenna und Umgebung. Sie strecken Ihre Fühler am liebsten der schönen Natur entgegen? Sie interessieren sich für Kultur und Geschichte? Oder tauchen Sie gerne in städtisches Flair? Genießen Sie von allem ein bisschen und von jedem ganz viel! Gerne beschenken wir Sie mit Anregungen und Tipps an unserer Rezeption. Entdecken Sie mit uns alles, was erlebenswert ist.

Eine der sehenswertesten Burgen Südtirols direkt an unserem Schlosswirt-Areal. Der Stammsitz der Grafen von Meran in Tirol ist heute noch in Besitz der Familie. Um 1350 erbaut und heute noch weitgehend mit seiner originalen Einrichtung ausgestattet. Dank der vielfältigen Sammlungen von Erzherzog Johann ist Schloss Schenna einzigartig. Entdecken Sie im Rahmen einer spannenden Führung historische Alltagsgegenstände, Waffen aus sechs Jahrhunderten, Gemälde berühmter Tiroler Künstler und Faszinierendes mehr.

Blickfang Nummer eins im Hotel Schlosswirt in Schenna und aufgrund der kunsthistorisch bedeutenden Ausstattung weithin bekannt. Das neugotische Mausoleum am äußersten Rand des Kirchhügels in Schenna - zwischen 1860 und 1869 als Grabstätte für die Familie von Erzherzog Johann von Österreich errichtet - ist aus rotem Sandstein und Granit vom Ifinger, dem markanten Gipfel über Schenna erbaut. In Liebe vereint, ruhen Erzherzog Johann und seine Gattin Anna Plochl unter einem beeindruckenden Kreuzrippengewölbe. Besuchen Sie ein spannendes Stück Tiroler Geschichte.

Ein Eldorado für Liebhaber der Flora über der Kurstadt Meran. Nur wenige Bus- oder Autominuten von unserem Urlaubszuhause entfernt präsentieren sich 80 traumhafte Gartenlandschaften auf 12 Hektar. Neben unzähligen heimischen Pflanzen gedeihen in der bunt bestückten Anlage exotische Gewächse aus Ländern rund um den Globus. Entdecken Sie neben der bunten, floralen Verschiedenheit das Schloss Trauttmansdorff, ehemaliges Urlaubsdomizil von Kaiserin Sissi und das Südtiroler Landesmuseum für Tourismus. Die Kombination aus allem ist ein Schauspiel, das in Erinnerung bleibt.

Mit Meran verbinden wir Promenaden, Gärten, mildes Klima und mediterranes Flair. Der Reiz der historischen Kulturstadt liegt ebenso in Villen und Prachtbauten, in der bunten Vielfalt von Künster*innen und Kulturschaffenden, im stimmigen Zusammenspiel von Tiroler Brauchtum und italienischem Lebensgefühl. Kurhaus und Stadttheater, die mittelalterlichen Laubengänge, die malerische Passerpromenade, der legendäre Pferderennplatz, spannende Shoppingmöglichkeiten und mehr. Genießen Sie Gastfreundschaft, Kulinarik und Kultur zwischen Almen und Palmen.

Knapp 500 Kilometer an gut markierten Wanderwegen breiten sich rund um Schenna aus. Das weitläufige und naturschöne Hirzergebiet ist mit der Seilbahn vom Dorf Verdins bei Schenna oder vom Dorf Saltaus im Passeiertal aus rasch und bequem erreichbar. Mit seinen breiten Wegen von Alm zu Alm ist das Wandergebiet ideal für jedes Fitnesslevel. Geübte Gipfelstürmer erklimmen den Hirzer, den mit 2.781 Metern höchsten Berg der Sarntaler Alpen. Sonnenanbeter genießen erfüllende Stunden auf dem panoramareichen Hochplateau Meran 2000.

Kulinarischer Genuss kennt keine Höhenmeter. Regionale und traditionelle Südtiroler Spezialitäten reichen vom Tal bis über die Baumgrenze. Entdecken Sie in der Wanderregion Schenna Berggasthöfe und Almhütten, die für Ihren kleinen oder großen Hunger zwischendurch genau das Richtige bieten. Vom herzhaften Hüttenpfandl über traditionelle Fleischgerichte bis hin zum typisch verlockenden Kaiserschmarrn bekommen Aktivurlauber serviert, was ihr Herz begehrt. Wohlige Wärme auf der Sonnenterrasse und traumhafter Panoramablick inklusive. Holen Sie sich die jeweils aktuellen Infos und Hüttentipps an unserer Rezeption.

Sehenswürdigkeiten mit Aussicht. Wer Waalwege beschreitet, ist auf einem spannenden Stück Geschichte unterwegs. Vor Jahrhunderten legten die Bauern im Etschtaler Mittelgebirge kleine Kanäle für die Bewässerung ihrer Obstwiesen und Weinberge an. Bis heute wird frisches Quellwasser über die Waale ins Tal geleitet. Die daneben verlaufenden Waalwege prägen das Landschaftsbild und laden zum gemütlichen und romantischen Wandern ein.


Der Schenner Waalweg führt von der spektakulären Masulschlucht oberhalb des Dorfes durch Fichtenwald und Apfelhaine bis ins Naiftal und gibt immer wieder den Blick auf den weiten Meraner Talkessel frei.


Der Maiser Waalweg verläuft unterhalb von Schenna, in der Nähe unseres Hotels. Er führt durch Apfelwiesen der Passer bis ins Nachbardorf Saltaus.


Die Waalwege in Schenna und neun weitere Waalwege im Meraner Land bilden zusammen die Meraner Waalrunde. Sie umrahmt mit 80 Kilometern das Meraner Becken und zählt zu den schönsten Erlebenswürdigkeiten in Südtirol.


Angebote in unserem besonderen Hotel in Schenna


Eine Auszeit täte jetzt gut? Sich zwischendurch spontan etwas Gutes zu gönnen, ist Balsam für Körper und Seele. Abschalten, Verwöhn-Service und Ruhe genießen. Entdecken Sie im Paket der Ganzjahres-Angebote und saisonalen Specials in unserem Hotel in Schenna Ihre

bunten Möglichkeiten.

Last Minute Angebote & Restplatzbörse

Zum Angebot
ab € 938

Magische Sommer Momente

Zum Angebot
ab € 846

7=6 Meine Auszeit im Schlosswirt

Zum Angebot
ab € 1.008

SpätsommerZauber & Herbstbeginn

Zum Angebot
ab € 375

4=3 im November

Zum Angebot
ab € 375

4=3 im Dezember

Zum Angebot