Verstanden
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Schenna, ein Urlaubsparadies
für Jung und Alt

Der Ferienort Schenna erstreckt sich mit seinen Ortsteilen Verdins, St. Georgen, Schennaberg, Ober- und Untertall auf 48 km²; am sonnigen Südwesthang gedeihen Palmen und Zypressen, Äpfel, Trauben und Kastanien.

Der malerische und neu gestaltete Dorfkern mit seinen 3 Kirchen, dem Mausoleum Erzherzog Johanns und dem prächtigen Schloss Schenna ist ein wahrhaftiger Blickfang.

Die 225 km Wanderwege umfassen gemütliche Waalwege, grüne und blühende Almpfade, Alpenrosenhänge und Höhenwege. Auf jedem Weg finden Sie zahlreiche und gepflegte Berggasthäuser, Almen und Schutzhütten. Ausserdem: 50 Betriebe laden mit Hallen- und 100 mit Freibad zu einer wohltuenden Atmosphäre und Gastlichkeit ein.


Schloss Schenna

Um 1350 erbaut, zählt Schloss Schenna zu den wichtigsten und schönsten Schlössern in Südtirol. Vielfältige Sammlunge Erzherzog Johanns, Waffen aus sechs Jahrhunderten, Gemälde berühmter Tiroler Künstler, Portraits von Habsburgern und der gräflichen Familie, die größte private Andreas-Hofer-Sammlung, das erzherzogliche Tafelservice und seine traumhafte Lage hoch über der alten Tiroler Residenzstadt Meran, machen den Besuch von Schloss Schenna mit persönlichen Führungen des Hausherrn zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Das Mausoleum

Einzigartig als Grabkapelle, eigenwillig in seiner himmelstrebenden Architektur, licht- und farbendurchflutet, harmonisch in seiner kunsthandwerklichen Ausstattung. Es ist ein Kraftort mit Geschichte und Geschichten und ein "Dom", in dem ganz andere Gedanken entstehen, als in einer Universität.
Es ist die enkmalhafte letzte Ruhestätte eines Mannes, der als außergewöhnlicher Habsburger in die Geschichtsbücher Einzug hielt und bis heute für sein Lebenswerk tief verehrt wird: Erzherzog Johann von Österreich.



Schenna im Meraner Land
Hotels vom Feinsten
Südtirol Dachmarke
Booking Südtirol